skip to content

Südamerika

Südamerika ist der viert größte Kontinent auf der Welt und wird auch als Lateinamerika bezeichnet. Dieser erstreckt sich von den Anden über große Teile des Amazonasgebietes bis hin zum Kap Hoorn, den Falklandinseln und dem Feuerland. Es leben viele verschiedene Kulturen in Südamerika, wodurch verschiedene Sprachen gesprochen werden.

Die vorherschende Sprache ist Englisch, wobei Spanisch und Portugisich sowie Französisch und Niederländisch in einigen Gebieten sehr verbreitet sind. Lateinamerika hat eine sehr abwechslungsreiche Landschaft und eine prächtige Artenvielfalt der Pflanzen, diese sind auf die zahlreichen Klimazonen zurückzuführen. Südamerika ist ein phantasticher und facettenreicher Kontinent, welcher durch eine Reise erkundet werden sollte.

Kurzinformationen über Südamerika

Kontinent

Südamerika
Lage
Südlicher Teil von Amerika
Fläche des Landes
17.843.000 km²
Bevölkerungszahl in Mio
Über 388
Bevölkerungsdichte pro qkm
21 Einwohner
Staaten
Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Suriname, Uruguay, Venezuela
Angrenzende Ozeane
Atlantischer Ozean, Pazifischer Ozean, Antarktischer Ozean
Sprachen
Englisch, Spanisch, Französisch, Portugisisch, Niederländisch
Religion(en)
Christentum, Sonstige
Ortszeit
UTC-2 (Brasilien) und UTC-5 (Ecuador)

Auf folgender Landkarte können Sie sich über die Lage von Südamerika informieren!